Subway-Cookies

DRUCKVERSION

Durch eine kleine Abwandlung von Shias Brookie-Rezept bin ich auf eine Cookie-Version gestoßen, die denen von Subway wie ich finde sehr nahe kommt 🙂 Das Rezept ist super einfach, ihr braucht nicht einmal einen Mixer und noch dazu wird nur eine Schüssel dreckig gemacht 😉

 

Zutaten für ca. 20 – 25 Stück:

200g Margarine

240g Mehl

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

100g Zucker (hier kann nach Belieben auch ein Teil durch Rohrzucker ersetzt werden)

1 Pck. Vanillezucker

100g gehackte Zartbitterschokolade

etwas (Pflanzen-)Milch

 

Alle Zutaten bis auf die Milch in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen oder Mixer verrühren. Zum Schluss noch je nach Bedarf einige EL der Pflanzenmilch zugeben. Von der Konsistenz her sollte der Teig geschmeidig sein, aber nicht verlaufen.

Je nach dem wie groß ihr eure Cookies haben wollt, kleine Häufchen auf ein Backblech setzen und bei 150-160°C Heißluft (im nicht vorgeheizten Backofen) etwa 15 Minuten backen.

Lasst’s euch schmecken:)

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Subway-Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s